boano-prismontas Garten Haus Home Office von Aussen

Ein Raum für den Garten

Tamas Kiss

Das Londoner Studio Boano Prišmontas hat ein vorgefertigtes Heimbüro aus Holz geschaffen, das innerhalb eines Tages gebaut werden kann – fraglos die perfekte Lösung für alle, die heute pandemiebedingt zu Hause arbeiten.

Das Verena-Huber-Regal

Tamas Kiss

Eine von fünf Möbelgeschichten: Das Regal-System Verena-Huber der Familie Westermann im Wandel der Zeit, von den 80er-Jahren bis heute.

Das Minimöbl

Tamas Kiss

Eine von fünf Möbelgeschichten: Über das System Minimöbl in der Wohnung von Nicole Bürgi Burhkhardt.

Das Lehni-Regal

Tamas Kiss

Eine von fünf Möbel-Geschichten: Das Lehni Möbel von Ursula Menet ein Klassiker der auch in Altbauten einen Akzent setzt.

«Puukuokka» – Mehr als ein Wohnblock

Tamas Kiss

Der Wohnkomplex «Puukuokka» besteht aus drei sechs- bis achtstöckigen Gebäuden, in denen insgesamt 184 Haushalte untergebracht sind. Der energieeffiziente, modulare Massivholzbau steht in einem Vorort der finnischen Stadt Jyväskylä.

Cleveres Tool: Jokotai von OOPEAA

Tamas Kiss

Das finnische Architekturbüro OOPEAA legt einen aktiven Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung. «Wir wollen Potenziale erkunden und optimale Lösungen finden, die sowohl die sozialen als auch die ökologischen Aspekte der Nachhaltigkeit unterstützen und gleichzeitig in langfristiger Perspektive wirtschaftlich effizient sind», meint Gründer Anssi Lassila. Modulart hat mit ihm gesprochen.

cura-container-icu-carlo-ratti-turin-hospital_13

Modular und reaktionsfähig

Tamas Kiss

In Zeiten des Corona-Virus staunen wir über Zeitraffer-Filme aus dem chinesischen Wuhan, die zeigen, wie innerhalb weniger Tage ein provisorisches Spital für Hunderte von Patienten aus dem Boden gestampft wurde. Modulare, flexible und reaktionsfähige Lösungen erleben einen Boom.